Im Rahmen der „Aktionskarte“ des LF Verbandes SH anlässlich des 75-jährigen Jubiläums des LF Verbands SH galt unser Ausflug den Themen: Landwirtschaft, Schlosskultur und Kulinarik!

 

Wir erlebten auf dem Versuchsgut „Lindhof“ der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel eine kompetente Führung mit historischen und agrarischen Erläuterungen zu dem Betrieb. Der dortige Forschungsschwerpunkt widmet sich einer umweltgerechten Landnutzungs- und Milcherzeugung.

 

Der Inhaber des dortigen Hofladens Rob Rijkaart lud danach zur Verkostung von Weinen und holländischen Käsespezialitäten ein, untermalt mit charmant-humoriger Unterhaltung! Danach fuhren wir mit unseren Autos zum Schloss Noer, wo uns im dortigen Gartensaal liebevoll gedeckte Kaffee-Kuchen-Tafeln erwarteten. Der Archivar Ludwig Strock berichtete von der Historie des Anwesens, und begleitete uns später zum dortigen wieder in Stand gesetzten Mausoleum alter schleswig-holsteinischer Adelsgeschlechter, das wir von innen in seiner renovierten Besonderheit kennenlernen konnten.

 


Unsere Fotocollage zeigt die erlebnisreiche und unterhaltende Unternehmung: